Ehrliche Entlastung für die Menschen

Die im Doppelbudget 2018/2019 vorgesehenen Einsparungen im System sind für uns kein Selbstzweck. Wir wollen damit vielmehr die Menschen von hohen Steuern und Abgaben entlasten. Das gibt den Menschen finanzielle Freiheit zurück und bringt uns dem Ziel einer Abgabenquote von 40% deutlich näher. Besonders bei Familien, aber auch in vielen anderen Bereichen sorgen wir so für mehr Netto vom Brutto.

 

 Auf einen Blick:

  • Familienbonus Plus kommt als größte Entlastung für Familien in der 2. Republik.
  • Versprochen – Gehalten: Das Doppelbudget 2018/2019 setzt auf Steuerentlastung für niedrige und mittlere Einkommen, ohne andere Steuern einzuführen oder zu erhöhen.
  • Die Arbeitslosenversicherungsbeiträge für kleine Einkommen werden spürbar reduziert.

 

Mit dem Doppelbudget 2018/2019 setzen wir Entlastungsmaßnahmen, die mit 1,8 Mrd. € unmittelbar greifen. Auch die geplante Steuerreform 2020 ist bereits anteilig budgetiert. Damit sichern wir die Entlastung mittelfristig ab.

 

Durch die Senkung der ALV-Beiträge werden bereits ab Juli 2018 kleine Einkommen bis 1.948 € brutto entlastet. Das kurbelt den Konsum an und stärkt auch die Wirtschaft. Bis zu 900.000 Österreicherinnen und Österreicher zahlen im Schnitt 310 € weniger an Beiträgen.